• Romulus der Grosse
  • Romulus der Grosse
  • Romulus der Grosse
  • Romulus der Grosse
  • Romulus der Grosse

Aktuell:

22. September - 19. Oktober 2018

Romulus der Grosse

von Friedrich Dürrenmatt

Der Untergang des römischen Reiches steht kurz bevor. Doch Kaiser Romulus interessiert sich nicht für Katastrophenmeldungen, den Einmarsch der Germanen oder den drohenden Staatsbankrot. Der politikverdrossene Kaiser hat keine Lust aufs Regieren. Viel lieber widmet er sich der Legekapazität seiner Hühner, denen er Namen römischer Kaiser und Kriegshelden gegeben hat. Die Apelle der Minister verklingen ungehört, für eine letzte Mobilmachung ist es zu spät. Als der germanische Erzfeind Odoaker eintrifft, wird Romulus vor vollkommen neue Entscheidungen gestellt.

Romulus der Grosse von Friedrich Dürrenmatt
Stückeinführungen finden am  2./4./12./13./14./18. Oktober 2018 statt.

  • ​Am 12. Oktober begrüssen wir Birgit Stalder, Lehrerin für Geschichte und Französisch am Gymnasium Kirchenfeld. Als Historikerin wird sie uns über den Untergang des Römischen Reiches berichten. Ausserdem nähern wir uns dem Begriff des Helden. 
  • Dr. Ulrich Weber (Schweizerisches Literaturarchiv, Centre Dürrenmatt Neuchâtel) betreut seit 1991 den literarischen Nachlass von Friedrich Dürrenmatt. Der Literaturwissenschaftler und Dürrenmatt-Kenner wird am 13. Oktober Gast bei der Einführung sein.

    Die Stückeinführungen finden jeweils um 19.30 Uhr (sonntags um 16.30 Uhr) im Zuschauerraum statt. Eintritt frei

Unser Spielzeitheft zum Download

Spielzeitheft 2018/2019