ImpressionenImpressionenImpressionenImpressionenImpressionen

Aktuell:

16. Januar - 13. Februar 2015

Aussetzer

Lutz Hübner

Chris ist in der 10. Klasse, um seine Sekundarschulabschluss zu machen, und anschliessend eine KV-Lehre zu beginnen. Zuhause wird er von seinem gewalttätigen Vater schikaniert, der seine Faulheit nicht billigt und ihn als Idioten bezeichnet. Der Notendurchschnitt von Chris Halbjahreszeugnis ist derart schlecht, dass er den Abschluss nicht schaffen wird, wenn er im Prüfungsfach Deutsch bei Frau Stöhr keine Vier bekommt. Als beide alleine im Klassenzimmer sind, kommt es zu einem Eklat: Chris schlägt auf Frau Stöhr ein und traktiert sie mit Fusstritten. Schlussendlich entscheidet sich Frau Stöhr, die leicht verletzt wurde, sowohl auf eine Krankschreibung, als auch auf eine Beschwerde beim Direktor und auf das Einschalten der Polizei zu verzichten.

© 2015 Das Theater an der Effingerstrasse, Created by Pixelzauber GmbH